Geschafft – ist kein Abschied, es ist der Startschuß für etwas Neues

An drei Tagen haben wir gemeinsam 30 Jahre Training aufgearbeitet, die „alte“ Generation hat der „neuen“ Generation gezeigt was möglich ist, wenn man an sich arbeitet. Nein nicht nur die Graduierungen, sprich den Meistergrad zu erreichen. Es ging um das körperliche was noch in den „alten“ Knochen steckt, was in den Köpfen über Jahre hinweg herangewachsen ist. Das wurde gezeigt und soll weiter gegeben werden.

Wissen und Können MUSS weiter gegeben werden, den es gehört der kommenden Generation.

An dieser Stelle möchte ich mich bedanken, für 30 Jahre Vertrauen, 30 Jahre gemeinsamen Weg und eine Freundschaft die fest gewachsen ist – Danke schön.

Um die Frage zu beantworten, JA ich freuen mich auf das Neue, das Abenteuer, die Herausforderung welch auf mich wartet. In den letzten Jahren habe ich viele male Japan und auch andere Länder bereist um mich weiter zu bilden, habe viele Abenteuer und Survivaltouren in ganz Europa gemacht, jedoch waren all diese Touren auf einen kurzen Zeitraum beschränkt, diese nicht. Sie wird mein ganzes Wissen und Können fordern über einen langen Zeitraum, darauf freue ich mich.

Ja wir werden uns wieder sehen – ist eine Antwort auf die Frage welche dir gerade im Kopf rum geht.