Musha shugyō

Das Musha shugyō ist eine Wanderung der Samurai um ihre Fähigkeiten und ihr Wissen zu erweitern. Gleichzeit diente es dem persönlichen Vorstellen bei Fürsten und wichtigen Personen. Auf dieser Wanderung ging es darum sich persönlich kennen zu lernen auf Grund der Entbehrungen welche man erfährt.

Wir sagen dazu Pilgerfahrt und / oder Walz.

Was erhoffe ich mir von dem Musha shugyō ?

Nach einem wunderschönen Leben für das Dojo und dem Verein, freue ich mich auf das Neue, neue Abenteuer, neue Aufgaben und das persönliche „zur Ruhe kommen“.